#VollgasfürLars – Laufen für den guten Zweck!

Wie sich das Leben innerhalb eines Wimpernschlags verändern kann, beweist die Geschichte von Lars Förster aus Herpersdorf. Er erlitt an seinem 16. Geburtstag mit seinem Moped einen schweren Verkehrsunfall. Dabei trägt er nicht nur schwere Schäden am Gehirn, sondern auch sein linkes Bein muss amputiert werden. Über ein halbes Jahr ist Lars auf Reha, sitzt zunächst im Rollstuhl und lernt dann mit einer Prothese neu zu laufen.

Der leidenschaftliche Fußballer wünscht sich heute nichts mehr, als endlich wieder Sport zu treiben. Hierfür benötigt Lars eine besondere wasserfeste Sportprothese. Die Kosten von rund 65.000 Euro werden jedoch nicht von der Krankenkasse übernommen.

Um ihren ehemaligen Klassenkameraden so gut es geht zu unterstützen, organisierten die Schüler der Oskar Sembach Realschule am Mittwoch, den 12. Juli 2017 einen Spendenlauf mit dem Motto #VollgasfürLars um die Bitterbachhalle. Dabei suchte sich jeder Schüler einen Geldgeber, der pro Runde einen bestimmten Betrag spendete.

Nils, der Sohn unseres Head of Channel, Roland Lunck war mit dem Simplifier T-Shirt ebenfalls mit am Start. Ganze sechs Runden mit jeweils 800 Metern schaffte die junge Sportskanone. Die iTiZZiMO AG unterstützte das tolle Projekt der Schüler.

Wir wünschen Lars alles Gute für die Zukunft. Bleib weiterhin so ein Kämpfer und halte an deinen Zielen fest!

single.php