Würzburger Versorgerkongress 2017

Der Megatrend Digitalisierung macht vor dem Energiesektor nicht halt. Die Energiewende, eine dezentrale Erzeugung und ein härterer Wettbewerb um Kunden führen zu einer grundlegenden Anpassung an einen sich rapide wandelnden Markt.

Die iTiZZiMO AG hat am 01. Juli 2017 ihr fünfjähriges Bestehen gefeiert. Diesen Anlass möchten wir gerne nutzen, um erstmals eine Veranstaltung ins Leben zu rufen, bei der wir unsere Erfahrungen aus diversen Versorger Projekten mit Ihnen teilen möchten. Gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern möchten wir Ihnen zum Würzburger Versorgerkongress 2017 am 14./15. September die Möglichkeit geben, spannende Impulsvorträge und Podiumsdiskussionen zu aktuellen Digitalisierungsthemen zu verfolgen und auch selbst zu partizipieren.

Das ist Ihr Nutzen an der Teilnahme:

  • neue Erkenntnisse zu Digitalisierungsstrategien in den Netzen
  • Vorstellung Best Practice Ansätze zu aktuellen Trends
  • Expertenvorträge zu Digitalisierungsprojekten

Event verpasst?

Kein Problem, wir planen bereits den nächsten Kongress.
Uhrzeit Inhalt Ort / Referent
12:30 – 13:00
(30 Min.)
Ankunft / Registrierung / Kaffee / Networking Refugium
13:00 – 14:00
(60 Min.)
Mittagessen (Regionales Stehbuffet) Refugium
14:00 – 14:30
(30 Min.)
Kurze Begrüßung / Keynote:
Herausforderung und Chancen der Digitalisierung in der Energiewirtschaft
Christian Kleinschroth, Technikvorstand iTiZZiMO AG
(Auditorium)
14:30 – 15:15
(45 Min.)
Digitalisierung der Netzprozesse am Beispiel eines Versorger-Verbundes Roger Filges, Leiter Kundenanschlüsse SWB Netz GmbH
(Auditorium)
15:15 – 15:45
(30 Min.)
Kaffeepause Refugium
15:45 – 16:45
(60 Min.)
Digitale Geschäftsmodelle im Stadtwerk 4.0 Dr. Markus Litpher, Vorstandsvorsitzender Lechwerke AG
(Auditorium)
16:45 – 17:30
(45 Min.)
Simplifier: Best Practice Ansätze für die Digitalisierung

  • Marktstammdatenregister
  • Laternen Ausfall (Störungsmelde Applikation)
Christian Kleinschroth, Technikvorstand iTiZZiMO AG
(Auditorium)
17:30 – 17:45
(15 Min.)
kurze Pause Refugium
17:45 – 18:30
(45 Min.)
moderierte Podiumsdiskussion zu Marktanforderungsthemen: ABS, BDL, MakStR, mit vorab ausgewählten Teilnehmern Moderator: Florian Rühl, Vertriebsvorstand iTiZZiMO AG
(Auditorium)
ab 19:00 bis 22:00 Abendessen mit Weinreise Schlossgewölbe im historischen Gebäude
Uhrzeit Inhalt Ort / Referent
09:15 – 09:30

(15 Min)

Get together Refugium
09:30 – 10:15
(45 Min.)
Das Netzportal – Auf dem Weg zur automatisierten und digitalen Welt der Netze Mathias Scheller, Leiter Kundenservice Städtische Werke Netz + Service GmbH
(Auditorium)
10:15 – 10:45
(30 Min.)
Kaffeepause Refugium
10:45 – 11:30
(45 Min.)
Customer Journey für Installateure Christian Kleinschroth, Technikvorstand iTiZZiMO AG
(Auditorium)
11:30 – 12:15
(45 Min.)
Ausbaustufen mobiler Applikationen auf dem Simplifier Daniel Phillipp, Cosmo Consult BI GmbH
(Auditorium)
12:15 – 13:15
(60 Min.)
Mittagessen / Pause Refugium
13:15 – 14:00
(45 Min.)
Smart Meter Rollout Tim Deckmann, Account Manager Utilities iTiZZiMO AG
(Auditorium)
14:00 – 14:30
(30 Min.)
Feedbackrunde mit anschließender
Verabschiedung
Christian Kleinschroth, Technikvorstand iTiZZiMO AG
(Auditorium)
Änderungen vorbehalten

Anreise

Schloss Steinburg
Hotel und Weinrestaurant e.K.
Reußenweg 2 / Mittlerer Steinbergweg 100
97080 Würzburg am Main

Anfahrtsbeschreibung
Steinburg Webseite

Haben Sie Fragen?
Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Tim Deckmann

Account Manager Utilities
iTiZZiMO AG

E-Mail: tim.deckmann@itizzimo.com
Telefon: +49 (0)931 30 6992 62

Michaela Landwehr

Marketing Manager
iTiZZiMO AG

E-Mail: Michaela.Landwehr@itizzimo.com
Telefon: +49 (0)931 30 69999 77

single.php